Handarbeit

Das Handwerk des Heilens ist eng verbunden mit künstlerischem Tun, Kreativität und Schöpfungsdrang,

  • um die Hände größtmöglich beweglich zu halten
  • um sich mit Farben zu „füttern“

Die „HandimGlück“

  • Das Handwerk Wolle zu Spinnen erlernte ich von meiner Großmutter.
  • Aus dieser kostbaren Wolle entstehen „HandimGlück“-Trachtentäschchen, die sich an einer Dirndlschürze befestigen lassen oder als (Trachten) Clouch verwendbar sind.

Pearlglasses

  • Alten Gläsern oder Flaschen wird eine leuchtende Zukunft beschert
  • „Pearlglasses“ aus Draht und Perlen
  • eine Häkeltechnik, die Flaschen oder andere Gläser mit einer Art „Flaschenhose“ überzieht.

Mein Wissen gebe ich gerne weiter, siehe Termine